Cubic Ink® High Performance 1er-Serie
Ausgezeichnete Festigkeit, Steifigkeit und Wärmeformbeständigkeit
Cubic Ink® High Performance 4er-Serie
Diese Materialklasse zeichnet sich durch eine gute Balance zwischen Wärmeformbeständigkeit und Sprödigkeit aus
Tough / Rigid
Starre oder schlagfeste Eigenschaften - je nach Anforderung
Flexible
Variabel in Flexibilität und Härtegrad
  • Wärmeformbeständigkeit Bis zu 193 °C (HDT B)
  • Thermische Langzeitstabilität 3.000 h bei 120 °C
  • Tintenstabilität bei Drucktemperatur > 7 Tage
  • Lagerstabilität Tinte > 6 Monate
  • E-Modul 3.4 GPa
  • Zugfestigkeit 86 MPa
  • Bruchdehnung 3.5%
  • Shore D Härte 83
  • Vergleichbar mit Carbon CE 221 und Envisiontec E-CE
  • Wärmeformbeständigkeit 100 °C (HDT B)
  • E-Modul 3.0 GPa
  • Zugfestigkeit 66 MPa
  • Bruchdehnung 6%
  • Biegemodul 2.7 GPa
  • Tough: E-Modul 1100 GPa
  • Tough: Zugfestigkeit 25 MPa
  • Tough: Bruchdehnung 45 %
  • Rigid: E-Modul 1800 GPa
  • Rigid: Zugfestigkeit 48 MPa
  • Rigid: Bruchdehnung 4,5 %
  • Shore A 30: E-Modul < 5 GPa
  • Shore A 30: Zugfestigkeit 2 MPa
  • Shore A 30: Bruchdehnung 200 %
  • Shore A 95: E-Modul < 50 GPa
  • Shore A 95: Zugfestigkeit 7 MPa
  • Shore A 30: Bruchdehnung 130 %

Cubic Ink®: High-Performance und Multimaterialfähigkeit: Cubic Ink® Materialien revolutionieren den industriellen Inkjet-3D-Druck.

Kundenwünsche erfüllen, vorausdenken oder sogar übertreffen: Mit diesem Ziel Anspruch hat die ALTANA AG jetzt neue 3D-Druck, Materialien für die additive Fertigung in der Industrie entwickelt. Wir setzen neue Maßstäbe für den industriellen 3D-Druck: Als eines der international führenden Spezialchemieunternehmen bietet Ihnen ALTANA hoch innovative High-Performance-Materialien mit bislang unerreichter Wärmeformbeständigkeit und Multimaterialfähigkeit an. Prototyping- und Stützmaterialien runden das Portfolio ab. Und : passend zu Ihrer Drucktechnologie und Ihren Anforderungen entwickelt ALTANA weitere Materialien für die industrietaugliche, additive Fertigung.

Die besonderen Cubic Ink® Vorteile

Kooperation der Kompetenzen

Die Cubic Ink® 3D-Druck-Materialien von ALTANA entstehen in enger Zusammenarbeit mit innovativen Entwicklern der additiven Fertigung – wie etwa mit dp polar, dem Anbieter des derzeit produktivsten Inkjet-3D-Druckers für die Industrie, der AMpolar® Maschinengeneration. Denn als Vorreiter in der Materialentwicklung stellt ALTANA die industrielle Anwendung und den Kundenmehrwert in den Mittelpunkt.

Maßstab Multimaterialfähigkeit

Mit Cubic Ink® bietet ALTANA die ersten Inkjet-High-Performance-Materialien mit Multimaterialfähigkeit in der additiven Fertigung. Die Vorteile? Verschiedene Materialien mit unterschiedlichen Eigenschaften und das Stützmaterial lassen sich in jetzt einem kontinuierlichen Prozess drucken. Die Multimaterialfähigkeit steigert die Produktivität, senkt die Produktionskosten und schafft mehr Flexibilität in der industriellen Herstellung von 3D-Druckobjekten.

Mehrwert durch Synergien

Die Cubic Ink® 3D-Druckmaterialien – kombiniert mit leistungsstarken Drucksystemen wie etwa der AMpolar® Maschinengeneration von dp polar – steigern die Kosteneffizienz additiver Fertigung – vom Prototyping bis zur industriellen Serienproduktion. Erst die Synergien aus High-Performance-Materialien und Hardware, aus Service und Beratung erschließen das gesamte Leistungspotenzial.

Hochleistung in drei Produktgruppen

01

High-Performance Materialien

  • 011er-Serie
  • 024er-Serie

Cubic Ink® High Performance 1er-Serie

Ausgezeichnete Festigkeit, Steifigkeit und Wärmeformbeständigkeit

Der neue Maßstab für Wärmeformbeständigkeit und Stärke: Das erste neue Material der Cubic Ink® High Performance 1er-Serie überzeugt mit bislang unerreichter Wärmeformbeständigkeit von bis zu über 190 °C. Ideal für Anwendungen mit heißen Flüssigkeiten wie etwa im Motorraum.

  • Bisher unerreicht hohe HDT-Werte
  • Stabile Leistungsmerkmale
  • Kosteneffiziente Alternative zu Spritzguss
  • Kostenreduktion durch Multimaterialfähigkeit
  • Effizienzsteigerung: mechanische Bauteile ohne Montage
Details

Cubic Ink® High Performance 4er-Serie

Diese Materialklasse zeichnet sich durch eine gute Balance zwischen Wärmeformbeständigkeit und Sprödigkeit aus.

  • Stabile Leistungsmerkmale
  • Kostenreduktion durch Multimaterialfähigkeit
  • Effizienzsteigerung: mechanische Bauteile ohne Montage
  • Maximale Konstruktionsfreiheit
Details
02

Modell-Materialien

  • 01Tough / Rigid
  • 02Flexible
  • 03Clear

Tough / Rigid

Starre oder schlagfeste Eigenschaften - je nach Anforderung

Bewährte Basis: Zu den Cubic Ink® Prototyping-Materialien gehören belastbare Cubic Ink® Tough Materials für robuste Anwendungen.

  • Ideal für robuste Anwendungen
  • Variabler Härtegrad
  • Anpassbare (Schlag)zähigkeits-Eigenschaften
  • Hohe Detailschärfe
Details

Flexible

Variabel in Flexibilität und Härtegrad

Flexible Materialien für flexible Fertigung: Die Flexible Prototyping-Materialien eignen sich hervorragend für biegsame und dehnbare Objekte.

  • Ideal für Organmodelle
  • Härtegrad nach Wunsch
  • Anpassbare (Schlag)zähigkeits-Eigenschaften
Details

Clear

Transparent und vielseitig

Das durchscheinende Prototyping-Material zeichnet sich aus durch hohe Transparenz und lässt sich durch einen variablen Brechungsindex individuell anpassen.

  • Ideal für optische Bauteile
  • Variabler Brechungsindex
  • Hohe Transparenz
Technisches Datenblatt Clear
03

Stützmaterialien

  • 01Standard
  • 02Schnellst-auflösend

Standard Stützmaterial

Umweltfreundliche und automatisierte Entfernung

Cubic Ink® Stütz-Materialien sind wasserlöslich, umweltfreundlich und lassen sich automatisiert im Wasserbad entfernen – ohne chemische Lösungsmittel.

  • Keine chemischen Lösungsmittel erforderlich
  • Einfache Abscheidung
  • Einstellbare Härte und Auflösezeit
  • Ermöglicht hohe und verlässliche Detailtreue
Technisches Datenblatt Standard

Schnellst-auflösendes Stützmaterial

Für anspruchsvolle Geometrien entwickelte Stütztinte mit minimaler Auflösezeit in Wasser bei gleichzeitig ausreichender Stützfunktion.

  • Ideal für Geometrien mit engen und langen Kanälen und/oder filigranen Teilen.
  • Keine chemischen Lösungsmittel erforderlich
  • Einfache Abscheidung
  • Einstellbare Härte und Auflösezeit
  • Ermöglicht hohe und verlässliche Detailtreue
Technisches Datenblatt Schnellst-auflösend

Steigern Sie die Effizienz – und senken
Sie die Produktionskosten

Für mehr Produktivität in der additiven Fertigung: Die ersten High-Performance-Materialien mit Multimaterialfähigkeit

Drei Materialien in einem 3D-Druckprozess: Cubic Ink® eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten für mehr Produktivität in der additiven Fertigung. Wie das funktioniert? Sehen Sie selbst anhand unseres Beispielobjekts:

High Performance Materialien

Materialien mit besonderen Eigenschaften wie etwa Wärmeformbeständigkeit werden nur dort platziert, wo sie auch benötigt werden. Das spart Materialkosten.

Modell Materialien

Im selben Prozess wird das Basismaterial gedruckt. Die Materialeigenschaften sind weniger anspruchsvoll, daher genügt hier das kostengünstigere Modell-Material.

Stützmaterial

Das Stützmaterial hat zwei Funktionen: Erstens stützt es das Bauteil während des 3D-Druckprozesses. Zweitens kann es mechanische Komponenten des Bauteils voneinander trennen. Sobald das Stützmaterial im Wasser aufgelöst ist, ist die Mechanik voll funktionsfähig. Das spart Montagekosten.

Gesamtes Objekt

Das Ergebnis ist ein voll funktionsfähiges mechanisches Bauteil. Die Multimaterialfähigkeit und die dadurch entfallende Montage führen zu einer signifikanten Kostenreduktion pro Bauteil. Dies gilt insbesondere für Systeme mit großem Druckvolumen wie etwa der AMpolar® Maschinengeneration von dp polar.

Profitieren Sie von unserer Materialkompetenz in der additiven Fertigung.

Profitieren Sie von Materialkompetenz in der additiven Fertigung.
Kontaktieren Sie uns.